... und längst nicht alle Frisösen sind blond!

... und längst nicht alle Frisösen sind blond!
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
... und längst nicht alle Frisösen sind blond!
... und längst nicht alle Frisösen sind blond!
... und längst nicht alle Frisösen sind blond!

Lieferzeit: 2 Tage
Art.Nr.: 978-3-926341-75-4
EAN: 978-3-926341-75-4
Hersteller: Verlag Schörle
Mehr Artikel von: Verlag Schörle
3,00 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Produktbeschreibung

... und längst nicht alle Frisösen sind blond! - Haarige Geschichten für Kinder, Kunden und den Nachwuchs. 

  • Ausführung: geheftet, DIN A6, 20 Seiten - Farbdruck
  • Autor: Andreas Buck, Illustrator: Hajo Schörle
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-926341-75-4
  Generationenverantwortung: Bildung, Nachwuchsförderung, Kinder- und Jugendarbeit - das gehört alles zusammen. Daher unterstützen Sie beim Kauf dieses Büchleins auch den Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendpflege e.V. Groß hilft Klein. in Nagold. Von dem Büchlein geht ein Cent an den Verein. In Zeiten in denen Ausgrenzung und Egoismus wieder Hochkonjunktur haben gilt es Zeichen zu setzen. Frei nach dem Motto  "Tue Gutes und rede darüber" wollen auch wir hier einen kleinen Beitrag leisten. Und wer dem Verein direkt helfen will, hier die Webadresse: www.grosshilftklein-nagold.de - danke an diesen Verein, der so viel Gutes leistet. 





… und längst nicht alle Frisösen sind blond!
Haarige Geschichten für Kinder, Kunden und den Nachwuchs

Der Buchtitel ist provokant und zugleich das normalste der Welt. Der Buchinhalt ist informativ, überraschend und vor allem unstrittig, denn: Friseurinnen und Friseure leisten weit mehr als viele denken! Was das Berufsbild im Einzelnen umfasst, zeigt das neue Mini-Lesebuch von Grafik-Designer, Verleger und Künstler Hajo Schörle auf insgesamt 20 Druckseiten. Typisch Handwerk veranschaulichen handgezeichnete Illustrationen neben dem Haare schneiden zahlreiche Techniken aus dem Berufsbild. Das Wimpernfärben wird dabei ebenso erwähnt wie die Maniküre oder die Kreation einer wunderschönen Brautfrisur. Die leicht verständlichen Texte schildern den Einsatz von Trockenhauben oder Infrarot-Haartrocknern sowie von Kabinettspiegeln oder Rückwärtswaschbecken. Doch damit nicht genug: Das unterhaltsame Bilderbuch lüftet auch das Geheimnis um die Frisur des Bürgermeisters. Wer wissen möchte, wie die dunkelhaarige Friseurin Evi die Bürgermeisterhaare bändigt, sollte sich diesen Lesespaß auf keinen Fall entgehen lassen. 

Das 14,8 x 10,5 cm messende Mini-Lesebuch „… und längst nicht alle Frisösen sind blond“ ist ein ideales Präsent. Salonbesitzer werden damit ebensolche Freude haben wie deren Kinder, Kunden und vor allem der zukünftige Branchen-Nachwuchs!

Hier klicken zu den Staffel-Preisen für Sonderauflagen (nur für Firmen und Organisationen)