Reittherapie

Eine Erfolgsgeschichte: Anfang 2000 ist das Buch Pferdeträume erschienen und ist inzwischen ein Standardwerk für alle die in der Reittherapie und beim Heilpädagogischen Reiten arbeiten. Aber das Buch erfährt auch desshalb eine so hohe Anerkennung, weil Armgard Schörle in ihren Übungen und Geschichten Pferd und Mensch immer mit einer hohen Wertschätzung begegnet. Ihr Ansatz bei der Reittherapie ist nicht, den Mangel und die Behinderung zu beseitigen sondern die Stärken, die in jedem stecken, zu entdecken und zu fördern.