• Ihr Warenkorb ist leer.
  • Ihr Merkzettel ist leer.
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Suche
Armgard Schörle

Über das Erfinden stärkender Spiele und Geschichten in Therapie und Pädagogik

Spielend in die Kraft
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Spielend in die Kraft
Spielend in die Kraft
22,00 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Dieser Artikel wird voraussichtlich ab dem 01.12.2021 wieder vorrätig sein.
Lieferzeit: 1-3 Tage
Art.Nr.: 28
GTIN/EAN: 9783926341280
HAN: 9783926341280
Autor/Autorin: Armgard Schörle
Mehr Artikel von: Armgard Schörle


Produktbeschreibung

Noch nicht erschienen - Das Buch ist voraussichtlich ab Dezember erhältlich. Vorbestellungen werden gerne entgegengenommen.
Spielend in die Kraft
Über das Erfinden stärkender Spiele und Geschichten in Therapie und Pädagogik

  • Spielend in die Kraft
  • Hardcover, gebundene Ausgabe 
  • Umfang 292 Seiten, Format: 21 x 21 cm
  • Verlag: Schörle, Nagold
  • Auflage: 1. Auflage 2021
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3926341-28-0
  • klimaneutral gedruckt auf 100% Recycling Papier


Ein Praxishandbuch für Eltern, Lehrer, Pädagogen, Therapeuten

„Spielend in die Kraft“ ist die Einladung zu einer Reise. Sie führt durch Wälder, Wiesen und verzauberte Orte zum Ursprung des Kindseins.

In 59 Szenen lässt Armgard Schörle uns miterleben, wie kraftvoll das Erfinden und Spielen von eigenen Geschichten sein kann. Eingerahmt von tiefgründigen Reflexionen zum Thema Spiel und Kindheit, öffnet dieses Buch originelle Spielräume. Märchen und Geschichten zum Vorlesen und Weiterspielen, sowie eine Vielfalt an Spielanregungen machen Mut, selbst kreativ zu werden:

Ob es darum geht, eine Brücke zwischen Alltag und Spiel zu schlagen, mit unseren Kindern Fantasienamen für die täglichen Wege zu finden, in Geschichten versunken die Zeit zu vergessen, oder gemeinsam die tiefere Bedeutung unserer Namen zu erforschen. Die Anregungen laden auf achtsame Weise ein, uns der Weisheit des Spiels anzuvertrauen.

Mit einem Gastbeitrag des Kinderarztes Dr. Herbert Renz-Polster und unter der Begleitung von André Stern, dem Autor von „Begeisterung: Die Energie der Kindheit wiederfinden“, ist ein anregendes Buch über die stärkende Kraft des Spiels entstanden, das unseren Blick auf das Kindsein nachhaltig beeinflusst


SPIELEND IN DIE KRAFT 
- widmet sich der inneren Haltung des Spielenden 
- beschreibt Einstiegsmöglichkeiten in die Spielsituation
- schildert, wie alltägliche Orte im Spiel zu magischen Plätzen werden
- macht Mut, gemeinsam mit dem Kind neue Geschichten zu entwickeln.
- hilft die Symbolik im Spielgeschehen zu lesen und zu verstehen. 

SPIELEND IN DIE KRAFT 
Beruht auf der achtsamen und respektvollen Begegnung im Spiel, sowie auf der bedingungslosen Freiwilligkeit aller am Spiel Beteiligten. Das Symbolische Rollenspiel nach Moreno, sowie das ursprüngliche Spiel nach Donaldson bilden die inhaltlichen Grundpfeiler des vorliegenden Handbuchs. 

Die Autorin, Armgard Schörle arbeitet seit 35 Jahren mit jungen und erwachsenen Menschen im pädagogischen und therapeutischen Kontext. Sie bietet Fortbildungen sowie Einzelcoachings zu den genannten Themen an, in der Arbeit mit Kindern und Pferden, aber auch für Pädagogen die sich vertiefend mit dem Thema auseinandersetzen wollen.

„Spielend in die Kraft“
richtet sich an Pädagogen, Lehrer, Therapeuten aber ganz besonders auch an Eltern, die so oft all das in einer Person sind! 

„Spielend in die Kraft“
will Mut machen und Wege zurück zu der natürlichen, uns innewohnenden Begeisterung freilegen.

„Spielend in die Kraft“
ist eine Sammlung von Geschichten, Spielideen und Anregungen, die über viele Jahre in der Praxis mit Gruppen allen Alters und der unterschiedlichsten Herkunft entstanden sind. 

„Spielend in die Kraft“
ist nur ein Anfang. Was derjenige erlebt, der sich auf den Weg macht und sich auf die Begegnung im Spiel einlässt, bleibt ein Abenteuer. Was daraus hervorgeht, ist Magie, von der wir uns überraschen lassen können.